Einbau des neuen Motors

PS Historacing hat geliefert und am nächsten Tag haben wir uns gleich an den Einbau gemacht. Zusammen mit Johannes und Axel haben wir den Motor in 3h eingebaut und konnten auch gleich einen ersten Testlauf machen. So weit so gut, bin sehr happy

4 Gedanken zu „Einbau des neuen Motors

  1. Delpiano-Weber Antworten

    Moin Guido,
    respekt jedes Gramm am Motor gespart! Was hast du durch PS Historacing am Motor machen lassen?
    288PS nach dem Prüfstand ist echt ein super Wert.

    Gruß Martin

    • Guido Steenkamp Autor des BeitragsAntworten

      Danke. 3.4l, Schrick Nockenwellen 288/288, leichtere Pleuel, grössere Drosselklappe, Fächerkrümmer + Duplex, DME Abstimmung.

  2. Delpiano-Weber Antworten

    Danke Guido
    für die Auskunft, im Spätherbst geht mein 3.2 auch in die Revision nicht ganz so aufwendig wie bei dir aber ca. 245 PS sollten danach auch drin sein!
    Dein 11er gefällt mir sehr gut, klare Linie, Leichtbau mit ordentlich Leistung, schönes Design, als Fotograf hast du den richtigen Blickwinkel dazu. Würde ich mir gern mal live anschauen, kommen aus Richtung HH.

    Schönen Abend Martin

    PS: der Luftmassenmesser mit Ship bei dir, ist das auch individuell oder gibt es das so fertig zu Kaufen?

    • Guido Steenkamp Autor des BeitragsAntworten

      Klingt gut Martin. Der LMM ist schon verkauft. Das gibt/gab es so fertig zu kaufen. Damals von DMESHOP24, jetzt von Cargraphic.

      Gruß, Guido

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.