2 Turns auf dem Spreewaldring mit Robert

Robert und ich sind die Woche 2 Turns auf dem Spreewaldring gefahren.

Die besseren Zeiten lagen bei rund 1:51 – also gut 3 Sekunden schneller als alles was ich bisher auf diesem Track gefahren bin. Ich denke das liegt im Wesentlichen am KW Fahrwerk – nicht an einem plötzlichem Zugewinn an Talent. Wie immer ist dabei natürlich viel Luft nach oben. Ich werde mal sehen dass ich öfter dort fahre und das Ganze noch optimiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.