Dampfsperre in der Tür

Nach dem letzten Waschen hatte ich plötzlich feuchte Teppiche. Ursache war dass ich die Türinnenfolie (korrekt wäre Dampfsperre) beim Umbau auf die RS Tafeln nicht erneuert hatte. Eigentlich sollte das Wasser, das oben an den Scheibengummis rein läuft, unten wieder aus der Tür laufen. Bei mir ist es durch die ungenutzten Öffnungen für Lautsprecher & CO des altes Türpappenformat rein in den Wagen gelaufen – nicht schön.

Original Dampfsperren gibt es bei Porsche für 37€ das Stück. Ich habe mir einfach eine Rolle Dampfsperrfolie von OBI gekauft und sie mit dem Cutter zurecht geschnitten. Die Rolle kostete < 20 € und reicht für meine nächsten 50 Porsche. 20140315-DSCF5228

Die Folie ist zweilagig, anzeichnen und ausschneiden und man ist gleich für beide Türen fertig.

20140315-DSCF5229

Geklebt ist die Folie mit Patex Sprühkleber. Das geht ziemlich gut und hält. Geht ein bisschen Kleber daneben so kann man das Zeugs einfach mit den Fingern „abrubbeln“. Die Folie sollte schön stramm sitzen. Wichtig ist dass man vor allem unten sauber klebt.

20140315-DSCF5233

Fertig. Im RS-Türpappen-Montieren bin ich mittlerweile Weltmeister…

20140315-DSCF5236

2 thoughts on “Dampfsperre in der Tür

  1. High!

    Möchte am Wochenende auch RS-Türpappen bei meine 1981er SC installieren – Du kennst Dich ja bestens damit aus 😉

    Kannst Du mir ein paar Tipps geben, was ich auf garkeinen Fall machen sollte, oder welche Werkzeuge, Materialien oder Ersatzteile ich am Start haben sollte? Wäre super nett von Dir – ich bin nicht so der geborene Schrauber, aber ein paar Kleinigkeiten möchte ich an meinem Baby gerne selbst schaffen!

    Grüße

    Tobi

    • Hi Tobias,

      uff, da kann ich eigentlich nicht viel schreiben, ist weitestgehend selbsterklärend. Du musst halt darauf achten dass die Dampfsperre dicht und es keine Öffnungen gibt, ansonsten hast du nachher Wasser im Auto. Die Clips für die Befestigung nimmst Du am Besten von der alten Pappe. Keder würde ich noch drumherum machen (hatte ich in Version 1 nicht) – das sieht einfach stimmiger aus und schliesst ordentlich ab.

      Good luck.

      Guido

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.