Momo Prototipo

Ich habe das immer noch neu aussehende Momo Prototipo gegen ein Porsche-branded Prototipo getauscht. Das neue alte Lenkrad ist ein bisschen dicker und passt Patina-mässig besser zum Rest des Autos.

Vorher
momo-prototipo-porsche-1

Nachher
momo-prototipo-porsche-2

4 Gedanken zu „Momo Prototipo

  1. Delpiano-Weber Martin Antworten

    Sieht sehr schön aus. Gibt es für das Lenkrad, Nabe eine ABE / Gutachten?
    Oder wie bekommt man es in die Fz.-Papiere eingetragen?

    Danke im Voraus Martin

    • Guido Steenkamp Autor des BeitragsAntworten

      Also meins ist eingetragen. Ich habe ein Dekra Gutachten auf dessen Grundlage man das eintragen kann (aber nicht muss wenn der Prüfer ein Stinkstiefel ist). Guido

  2. Delpiano-Weber Antworten

    Herzlichen Glückwunsch, Hut ab, dass bekommt nicht jeder hin.
    Ich finde deinen Innenraum echt toll gemacht, mal was anders. Hat sicherlich viel Zeit gekostet. Ich habe mir das Momo V35 in Wildleder mit KBA 70068 und Nabe l231 eingebaut! Fühlt sich gut an und man fährt deutlich besser.

    Danke für die Info deine Seite ist sehr gut gemacht.

    Zur Info fahre ein 911 3.2 Mod. 97 US (Kat) 217PS ohne Flügel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.